Kinderbibel Empfehlung

Heute habe ich eine Kinderbibel-Empfehlung für Dich: Das Bibelbilderbuch von Kees de Kort.

Vielleicht suchst Du ja noch für Dein Kind, Enkel oder Patenkind ein Geschenk zu Ostern oder zur Taufe. Wenn Du überlegst, eine solche Bibel zu kaufen, dann ist das genau die richtige Wahl!

Es ist wohl die bekannteste Kinderbibel überhaupt und das ganz sicher aus gutem Grund. Die 27 biblischen Geschichten sind in unterschiedlichsten Ausgaben herausgegeben worden. Ich empfehle Dir vor allem zwei Ausgaben dieser Kinderbibel, in denen alle Geschichten zusammengefasst sind.

Bibelbilderbuch von Kees de Kort

Zum 85. Geburtstag und zugleich zum 50-jährigen Verlagsjubiläum des Künstlers Kees de Kort hat die Deutsche Bibelgesellschaft Anfang 2019 eine neue Gesamtausgabe herausgegeben. Es ist ein Schuber mit fünf Büchern: Bibelbilderbuch von Kees de Kort.

Eine weitere Gesamtausgabe aller Geschichten in einem einzigen Band gibt es schon sehr lange, aber sie ist immer noch meine Kinderbibel Empfehlung Nummer eins: Das große Bibel-Bilderbuch.

Die Bilder sind eindrücklich und auch farblich plakativ. Die handelnden Menschen der biblischen Geschichte stehen immer im Vordergrund. So wird die Aussage der alten Texte sinnenfällig erfassbar und spürbar. Die Bilder sind nie kitschig und wirken zeitlos. Es ist kaum zu glauben, dass sie schon vor über einem halben Jahrhundert entstanden sind.

Hintergrund

Damals gab die Niederländische Bibelgesellschaft dem Maler Kees de Kort den Auftrag zur Illustration einer Kinderbibel. De Kort wurde 1934 geboren und gestaltete neben dieser Kinderbibel auch Buntglasfenster und Illustrationen für Erwachsene.

Die Website von Kees de Kort findest Du hier, den Wikipedia-Eintrag zum Künstler gibt es hier.

Dieser Beitrag steht im Abschnitt Bibel kaufen, der zu dem Teil meines Blogs über Bibel gehört. Mit den Themen Kirche und Kirchenjahr bildet „Bibel“ den Bereich Spiritualität.

Wenn Du mehr über die Themen meines Blogs wissen möchtest, dann klicke hier.

Manchmal höre ich, der Text wäre zu einfach und zu schlicht. Das kann ich nicht nachvollziehen. Gerade dadurch, dass der Text aus sehr kurzen und einfachen Hauptsätzen besteht, ist er sehr eindrucksvoll und trotzdem auch für kleinere Kinder verständlich.

Der Text dieser Kinderbibel Empfehlung ist übrigens von dem Theologen und Germanisten Dr. Helmut Haug geschrieben worden, der viele Jahre für die Bibelgesellschaft gearbeitet hat, die diese Bibel heute noch herausgibt.

Mag der Text auch tatsächlich sehr einfach gehalten sein, so gibt es doch auch eine Menge Erwachsene, die gerne in dieser Kinderbibel lesen (und gucken). Ich selbst bin auch so einer…

Suchst Du weitere Informationen? Hier findest Du alle meine Beiträge über die Bibel.

Geeignet für…

Meine Kinderbibel Empfehlung „Das Bibelbilderbuch“ von Kees de Kort ist geeignet für Kinder ab drei Jahren. Meine eigenen Kinder haben diese Kinderbibel geliebt und deshalb ist es für mich einfach die(!) Familien-Kinderbibel schlechthin.

Eltern ebenso wie Opas und Omas werden auch Freude daran haben, die Geschichten vorzulesen und die Bilder mit den Kindern zu betrachten. Leseanfänger können aber auch gut damit zurechtkommen.

Ich selbst habe sie aber auch in Kindergruppen in der Kirchengemeinde, in der Kita und sogar auch noch in der Grundschule benutzt. Also empfehle ich diese Kinderbibel auch an Erzieherinnen und Lehrer.

Sowohl Text, als auch Bilder kommen nicht besonders „fromm“ daher und sind deshalb auch für nicht so besonders kirchlich eingestellte oder gläubige Menschen gut geeignet.

Lechajim – für das Leben!
Liebe Grüße und bleib von Gott behütet!
Uwe