Seelsorge

24.04.2019 | 0 Kommentare

Mit Seelsorge bezeichne ich hier alle Themen, die mit Schwierigkeiten und Problemen im Leben zu tun haben. Es geht um Tipps zur Überwindung dieser Dinge. Besonders interessiert mich die Psychologie. Dieser Abschnitt steht unter der Überschrift „Lebensweisheiten„, weil ich überzeugt bin, dass wir lernen können, mit den Problemen des Lebens zurechtzukommen. Das wäre doch dann wirkliche Weisheit für ein gutes Leben…

In diesen Bereich gehört eigentlich auch das Thema Burnout, aber da ich darauf einen Schwerpunkt lege, findest Du die entsprechenden Artikel hier: Burnout.

Hier jetzt alle Beiträge zum Bereich „Seelsorge“:

Dankbar beten

Dankbar beten

Dankbar beten – ein Gedicht aus Afrika zeigt, wie das gehen kann. Dankbar für die Liebe Gottes, für die Menschen, für die Natur, wunderbar!

mehr lesen
Die Kraft der Schwäche

Die Kraft der Schwäche

Unsere Welt beachtet die Starken. Die Schwachen stehen im Schatten. Das kennt man ja!
Wer hat, dem wird noch dazu gegeben.
Wer etwas leistet, vor dem haben wir Hochachtung.
Wer stark ist, der gewinnt.
Auf welcher Seite fühlst du dich im Moment? Bist du stark oder schwach?

mehr lesen
In 8 Schritten Gewohnheiten ändern

In 8 Schritten Gewohnheiten ändern

Gewohnheiten sind der Schlüssel zur Veränderung! Sowohl im positiven Sinn, als auch negativ. Neue, gute Gewohnheiten sorgen für dauerhafte positive Veränderungen in deinem Leben. Schlechte Gewohnheiten dagegen verhindern eine Weiterentwicklung.

mehr lesen
Veränderung – eine Grundlage deines Lebens!

Veränderung – eine Grundlage deines Lebens!

Du veränderst dich, vom ersten Moment deines Lebens bis zum allerletzten. Dein Leben, die Lebensumstände verändern sich, immer und immer wieder. Dein Körper verändert sich mit jedem Atemzug, mit jeder Bewegung. Du kannst nichts daran ändern, dass du und deine Welt sich verändert.

Die Frage ist, wie reagierst du auf Veränderungen? Bist du bereit dein Leben selbst in die Hand zu nehmen? Bist du bereit, auf Veränderungen in deinem Leben bewusst zu reagieren? Bist du bereit, die Veränderung deines Verhaltens und deines Charakters in eine von dir selbst bestimmte Richtung zu lenken?

mehr lesen

Hier schreibt:

Uwe Hermann

Uwe Hermann

Zitat

Wer sich nicht ab und zu völlig kindisch verhält, ist nicht erwachsen, sondern tot.

Unbekannt

Zu diesem Zitat passt folgender Beitrag: hier klicken!

Newsletter

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

27.10.2019 19. So. n. Trinitatis

Wochenspruch: Jer 17,14
Wochenpsalm: Ps 32,1–7
Eingangspsalm: Ps 32,1–7
AT-Lesung: 2. Mose 34,4–10
Epistel: Jak 5,13–16
Predigttext: Joh 5,1–16


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

31.10.2019 Reformationsfest

Zum Kalender
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!