Name: Selah

Mitglieder:
Amy Perry
Allan Hall
Todd Smith

Info:
Die Geschwister Todd und Nicol Smith (jetzt Nicol Sponberg) und ihr Freund Allan Hall gründeten Selah 1997. Im Jahr 1999 veröffentlichten sie ihr erstes Album „Be Still My Soul“. Todd und Nicol verbrachten ihre Kindheit in Schwarzafrika, wo ihre Eltern als Missionare arbeiteten. Dadurch brachten sie afrikanische Elemente in ihre Musik mit ein. Nicol begann im Jahr 2000 eine Solokarriere und verlies Selah 2004. Nachdem verschiedene Sänger in der Gruppe mitgesungen hatten, kam 2006 Amy Perry zu ihnen.

Selah genießt den Ruf, mit ihrer Art der Interpretation das Herz eines jeden Liedes spürbar machen zu können. Das merkt man besonders bei den wunderschönen Neuinterpretationen alter Choräle. Insbesondere auch die afrikanischen Elemente in ihrer Musik, machen die Lieder von Selah lebendig und kraftvoll. Nicht zuletzt deshalb haben sie auch bereits fünf Dove Awards gewonnen.
(Weitere Infos: Wikipedia zu Selah)

Video:

http://youtu.be/07yHoP_pRnk

Ort: Nashville, Tennessee
Land: USA
Sprache: englisch, Kituba
Genre: Gospel, Choral, Pop
Websiteselahonline.com

Discografie:
1999: Be Still My Soul
2001: Press On
2002: Rose of Bethlehem
2004: Hiding Place
2005: Greatest Hymns
2006: Bless the Broken Road: The Duets Album
2007: Timeless: The Selah Collection
2009: You Deliver Me
2011: Hope of the Broken World

Bilder:

Invalid Displayed Gallery

Werbung:

[sam id=1 codes=’false‘]