Name: Casting Crowns

Mitglieder:
Mark Hall
Juan DeVevo
Chris Huffman
Megan Garrett
Melodee DeVevo
Brian Scoggin
Josh Mix

Info:
Casting Crowns wurden 1999 als Jugendband einer Baptisten-Kirche in Florida (USA) von dem Jugendpfarrer Mark Hall gegründet. 2003 veröffentlichten sie ihr erstes Album, das sofort sehr erfolgreich war. Dieses Jahr (2014) erschien das neueste Album „Thrive“. Die Band ist eine der erfolgreichsten christlichen Musikgruppen. Ihr Stil kann als „Soft-Rock“ bezeichnet werden.

Ich habe diesen Blog über christliche Musik vor einigen Wochen eingerichtet, weil ich Freude an Musik habe und dies mit meinem christlichen Glauben zusammen bringen möchte. Heute bin ich ganz besonders froh, dass ich mich dazu entschieden habe. Sonst hätte ich die Gruppe Casting Crowns wohl kaum entdeckt – auch wenn sie in den USA sehr bekannt und erfolgreich sind. Vielleicht kannten auch schon einige von euch die Gruppe, da sie auch eine deutsche Website haben und auch in Deutschland schon aufgetreten sind.

Das aktuelle Album von Casting Crowns „Thrive“ ist besonders hörenswert! Es beginnt gleich sehr fröhlich und Mut machend mit dem Titellied. Das Lied „Thrive“ bezieht sich auf den Bibelvers aus Psalm 1, 3: „Wir sind wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken nicht.“
Im Refrain heißt es: Wir wissen, dass wir für viel mehr als ein normales Leben gemacht sind! Es ist Zeit für uns, mehr zu tun als nur zu überleben. Wir sind geschaffen um aufzublühen (to thrive)!
Wenn du mal down bist und dir alles dunkel und traurig erscheint, dann hör dir dieses Lied an und denke daran, dass Gott dir die Kraft für dein Leben schenken will. Er möchte, dass du aufblühst, wie eine wunderschöne Blume im Frühling!

Ein weiteres Lied von Casting Crowns, dass es mir persönlich sehr angetan hat, ist „But if we are the body“. Wir sagen von uns Christen und von der Kirche, dass wir der „Leib Christi“ sind. Mark Hall, der dieses Lied geschrieben hat, fragt, warum dann in unserem Leben so wenig davon zu spüren ist – besonders in unseren Gemeinden. In den Versen wird beschrieben, wie Menschen zum ersten Mal in den Gottesdienst kommen und dann schief angesehen werden, weil sie nicht so aussehen, wie „sie sollten“.
Wenn wir der Leib Christi sind, warum nehmen wir die Menschen dann nicht in den Arm – unsere Arme sind doch die Arme Jesu. Warum heilen und helfen wir dann nicht mit unseren Händen – unsere Hände sind doch die Hände Jesu. Warum sprechen wir dann nicht liebevolle und wahre Worte – unsere Worte sind doch die Worte Jesu. Warum gehen wir nicht mit unseren Füßen zu den Menschen, die uns brauchen – unsere Füße sind doch die Füße Jesu. Wenn wir der Leib Christi sind, warum zeigen wir dann den Menschen nicht den Weg zu Gottes Liebe?
Eine eindringliche und dringende Botschaft, die dieses Lied vermitteln will. Kann es sein, dass diese Botschaft intensiver bei uns ankommt, wenn sie gesungen wird, als wenn sie gesprochen (gepredigt) wird?

Bei Casting Crowns gibt es noch eine Menge toller Musik und Texte zu entdecken. Schaut euch doch einfach mal etwas im Netz um. Die englische und deutsche Homepage habe ich unten verlinkt. Viel Freude dabei!

Video:
Casting Crowns – Thrive

Casting Crowns – If We Are The Body

Casting Crowns – Voice of Truth

Ort: Stockbridge, Georgia

Land: USA

Sprache: englisch

Genre: Soft-Rock

Websitewww.castingcrowns.com
Deutsche Website: www.castingcrowns.de

Discografie:
2003 Casting Crowns
2004 Live from Atlanta
2005 Lifesong
2006 Lifesong Live
2007 The Altar and the Door
2008 Peace on Earth
2009 Until the Whole World Hears
2010 Until the Whole World Hears – Live
2011 Come to the Well
2013 The Acoustic Sessions – Volume One
2014 Thrive

Bilder:

Werbung: